Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung

Kompetenzziel

Als geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung können Sie die Buchführung eines Unternehmens eigenständig organisieren und abwickeln. Dazu gehört das Kontieren und Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle mit einer modernen Buchführungssoftware wie Lexware oder DATEV. Sie können die aktuellen gesetzlichen Grundlagen der doppelten Buchführung in der Praxis ebenso anwenden wie die Bilanzierungsgrundsätze und wissen, wie eine Bilanz aufgebaut ist. Sie kennen wichtige steuerliche Auswirkungen auf die Buchführung, beherrschen das Buchen umsatzsteuerlicher Sachverhalte und können eine Umsatzsteuer-Voranmeldung ertellen. Darüber hinaus können Sie das Mahnwesen einer Firma eigenverantwortlich durchführen, Betriebswirtschaftliche Auswertungen vornehmen und den Jahresabschluss vorbereiten.

Notwendige Module

Sie erreichen diesen Abschluss durch erfolgreiches Belegen folgender Kurse-Module:

Finanzbuchführung 1Finanzbuchführung 2Finanzbuchführung 3 - EDV

Sie können jedes Kurs-Modul einzeln und unabhängig belegen und mit einer eigenen Zertifikatsprüfung abschließen.

Nichts gefunden.

Kompetenzziel

Als geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (DATEV) können Sie die Buchführung eines Unternehmens eigenständig organisieren und abwickeln. Dazu gehört das Kontieren und Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle mit der Buchführungssoftware DATEV. Sie können die aktuellen gesetzlichen Grundlagen der doppelten Buchführung in der Praxis ebenso anwenden wie die Bilanzierungsgrundsätze und wissen, wie eine Bilanz aufgebaut ist. Sie kennen wichtige steuerliche Auswirkungen auf die Buchführung, beherrschen das Buchen umsatzsteuerlicher Sachverhalte und können eine Umsatzsteuer-Voranmeldung ertellen. Darüber hinaus können Sie das Mahnwesen einer Firma eigenverantwortlich durchführen, Betriebswirtschaftliche Auswertungen vornehmen und den Jahresabschluss vorbereiten.

Mit der Spezialisierungsrichtung DATEV beherrschen Sie darüber hinaus die softwaregestützte Bearbeitung wichtiger kaufmännischer Vorgänge eines Unternehmens – von der Auftragserstellung bis zur Rechnungslegung und Mahnwesen.

Notwendige Module

Sie erreichen diesen Abschluss durch erfolgreiches Belegen folgender Kurse-Module:

Finanzbuchführung 1Finanzbuchführung 2Finanzbuchführung 3 - DATEVDATEV Mittelstand

Sie können jedes Kurs-Modul einzeln und unabhängig belegen und mit einer eigenen Zertifikatsprüfung abschließen.

Nichts gefunden.