Was ist Xpert Business?

Xpert Business ist das bundesweite System für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung der deutschen Volkshochschulen.

Garantierter Überblick

In überschaubaren Kursbausteinen werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Fachkraft- und Buchhalter-Abschlüssen geführt.

Flexibel Kurse belegen

Sie können jeden Kursbaustein einzeln und unabhängig voneinander belegen. So sichern Sie Ihren persönlichen Bildungserfolg kleinschrittig, aber systematisch.

Absolviertes mehrfach einbringen

Und das Beste: Einen abgeschlossenen Kursbaustein können Sie sogar in mehrere Abschlüsse einbringen.

Das Zertifikats-System kurz erklärt…

Beispiel

Sie schließen die Kursmodule „Finanzbuchführung (1-3)“ mit je einer Prüfung ab und erhalten damit den Abschluss „Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung“. Die Module „Finanzbuchführung 2+3“ können Sie sich auch auf den Abschluss „Finanzbuchhalter“ anrechnen lassen.

Xpert Business Abschlüsse werden auch als Studienleistung angerechnet.

Qualitätsmerkmale

Staatlich anerkannt

Die Prüfungszentrale von Xpert Business Deutschland liegt beim Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V. Der Verband ist eine staatlich anerkannte Organisation der Erwachsenenbildung und von der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) nach EFQM – Committed to Excellence zertifiziert.

Qualitätsstandard

Xpert Business Deutschland sichert im Auftrag des Deutschen Volkshochschulverbandes die Qualität des Weiterbildungssystems durch bundesweit einheitliche Qualitätsstandards in der Lehrgangs- und Prüfungsentwicklung, Prüfungsordnung und Zertifikatsausstellung.

Zertifikate und Abschlüsse

Die hohe Qualität der Lehrgänge und Abschlüsse wird auch durch viele Anerkennungen der Kursmodule bei Hochschulen und Kammern bestätigt. Jährlich belegen bundesweit rund 20.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen Xpert Business-Kurse.

Prüfung

Sie können jeden Kursbaustein einzeln und unabhängig voneinander belegen und mit einer Prüfung abschließen.

Die Prüfungen finden schriftlich und stets vor Ort an Ihrer Volkshochschule statt (auch bei Webinar-Kursen). Termine und Prüfungsgebühren erfahren Sie an Ihrer Volkshochschule.

Präsenzkurse

Ein Präsenzkurs findet an festen Terminen in den Räumlichkeiten Ihrer vhs statt. Ein erfahrener Dozent vermittelt Ihnen den Lernstoff im persönlichen Kontakt. Die Lerngruppe umfasst in der Regel zwischen 6 und 15 Personen. Als Kursmaterial verwenden Sie passgenaue Lehr- und Übungsbücher.

Jetzt vhs finden

Moderne Webinare

Ein Live-Webinar ist ein Seminar, das über das Internet gehalten wird und bei dem Sie live mit einem Dozenten verbunden sind, der einen Vortrag hält, Übungsaufgaben stellt oder Praxisfälle demonstriert. Über einen Chat haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen an den Dozenten zur richten. Zudem wird das Webinar aufgezeichnet, sodass Sie jederzeit Zugriff auf die Videos der Kursabende haben – zum Wiederholen, Nachlernen oder wenn Sie einmal an einem Live-Kursabend nicht online dabei sein können. Zusätzlich zu den Video-Aufzeichnungen verwenden Sie passgenaue Lehr- und Übungsbücher als Kursmaterial. An den Live-Webinaren können Sie von zuhause, vom Arbeitsplatz oder im modernen PC-Raum Ihrer Volkshochschule teilnehmen . Informieren Sie sich über die Teilnahme-Möglichkeiten an Ihrer vhs.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xpert-business-lernnetz.de.

Blended Learning

Viele Volkshoschschulen kombinieren die Live-Webinare mit ergänzenden Präsenzangeboten, z.B. Übungsworkshops, Dozenten-Konsultationen oder Prüfungsvorbereitungen. Dadurch profitieren Sie vom Besten beider Kursformate. Sie können flexibel und unabhängig von zuhause lernen, und haben zusätzlich die Möglichkeit, sich in der Lerngruppe auszutauschen und im persönlichen Gespräch mit dem Dozenten zu lernen.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Weiterbildung im Xpert Business System.